. Zur Startseite Märchen
 

Zwischenmenschliche Hürden in der Unternehmensnachfolge (12)


Bislang haben wir in unserem Märchen von der Unternehmensnachfolge wenig über das Innenleben unseres Unternehmers erfahren. Sein Ziel, das eigene Lebenswerk weiterzugeben, verfolgt er mit allen Mitteln, sogar auf Kosten der Familie. Gleichzeitig übersieht er, dass Hänsel und Gretel durchaus für eine weitere Unternehmensführung in Frage kommen. Was sie aber daran hindert, sich stärker in der Knusperhäuschen GmbH zu engagieren, ist das Unausgesprochene zwischen ihnen und ihrem Vater.

Unternehmensnachfolge

Unternehmensnachfolge im Familienbetrieb: Sowohl das eigene Unternehmen, als auch die Nachfolger wollen geführt werden

In der Führung seines traditionsreichen Unternehmens hatte der Unternehmer stets ein großes Geschick bewiesen. In der Unternehmensnachfolge stand er bislang jedoch vor zusätzlichen, insbesondere externen Herausforderungen, die ihn zunehmend plagten. So nahm die Unternehmensnachfolge zu viel Raum ein, als dass der Unternehmer wesentliche Nachfolgeregelungen hätte treffen können. Dabei hatte er eigentlich doch nichts anderes im Sinn, als den Herausforderungen in der Nachfolgeplanung aus dem Weg zu gehen. Wir sehen schon, dass dies kein geeigneter Weg in der Unternehmensnachfolge sein kann. Schließlich stand der Unternehmer nun vor immer größer werdenden Herausforderungen.

Der Unternehmer übersah, dass es gerade in einem Familienbetrieb um die Balance zwischen Unternehmen und Familie geht.Lässt man die Familie außen vor, neigt sich die Waagschale schnell in die falsche Richtung.

Natürlich ist der Wunsch der Kinder nach einem süßen Leben nur allzu verständlich – er selbst besaß eine Yacht, eine Oldtimer-Sammlung und mehrere Flugzeuge. Hier hätte der Unternehmer einen positiven Einfluss nehmen können, indem er als Leitfigur in Erscheinung tritt. Es geht um die Vermittlung von Werten – zum einen um Werte, die in der Familie Gültigkeit haben, zum anderen aber auch um Unternehmenswerte (im materiellen und immateriellen Sinne).

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.