. Zur Startseite Märchen
 

WertsicherungsRente: Unternehmenswerte weitergeben


Für den Fall, dass Sie ein Familienunternehmen führen, stehen Sie in der Altersvorsorge vor einer doppelten Herausforderung: Zum einen geht es um Ihre Private Altersvorsorge, zum anderen müssen Sie für Ihr Unternehmen vorsorgen. Gute Gründe für den zweiten Teil unserer mehrteiligen Blogserie zur WertsicherungsRente.

Denn genau an dieser Stelle setzt die WertsicherungsRente von Hadenfeldt an: Zum einen profitieren Sie von attraktiven Renditen, die Ihnen eine lebenslange monatliche Zusatzrente sichern. Zum anderen ist in diesem Renten-Modell eine Beitragsrückgewähr integriert, die Ihrem Unternehmen als liquide Mittel zur Verfügung steht.

Optimale Liquiditätssicherung dank Beitragsrückgewähr

Wie das folgende Fallbeispiel zeigt, kann die WertsicherungsRente für eine optimale Liquiditätssicherung mittelständischer Familienunternehmen genutzt werden. Auf diese Weise schließen Sie die Liquiditätslücke, wie Sie etwa aufgrund der erforderlichen Erbschaftsteuer entsteht:

Beispiel zur Liquiditätssicherung

Herr Huber hat eine WertsicherungsRente gegen einen Einmalbetrag von 400.000 Euro abgeschlossen, um für das Familienunternehmen im Erbfall ausreichend liquide Mittel verfügbar zu halten. Zusammen mit der Beitragsrückgewähr (der eingezahlten Summe) beträgt das Erbe 2.400.000 Euro, von denen 2.000000 Euro in Immobilien angelegt sind. Da auf das Erbe eine Erbschaftsteuer von 19 Prozent anfällt, müssen im Erbfall 380.000 Euro sofort in liquider Form zur Verfügung stehen. Auch wenn die Beitragsrückgewähr von 400.000 Euro erbschaftsteuerlich zu berücksichtigen ist, reicht dieser Betrag aus, um die gesamte Erbschaftsteuer zu begleichen. Eine Möglichkeit, bei der keine Erbschaftsteuer anfällt, ist durch eine Trennung von Versicherungsnehmer und versicherter Person möglich.

Die WertsicherungsRente ist damit ein mächtiges Instrument zur Liquiditätssicherung, das Ihnen zudem daneben eine komfortable Privatrente zur Verfügung stellt. Profitieren Sie doch einfach von einer Zusatzrente, mit der Sie gleichzeitig entscheidende Unternehmenswerte an die nächste Generation weitergeben. Die WertsicherungsRente von Hadenfeldt sichert Sie und Ihr Familienunternehmen umfassend ab – ab heute und ein Leben lang.

2 Kommentare zu „WertsicherungsRente: Unternehmenswerte weitergeben“

  1. [...] Mit der WertsicherungsRente eröffnen Sie sich eine Vielzahl an Möglichkeiten, Ihre Familie abzusichern. Hierbei sind unterschiedliche Kombinationen möglich, die sich stets aus Ihrer individuellen Familiensituation ergeben. Ein Spezialfall der WertsicherungsRente liegt in der Liquiditätssicherung mittelständischer Familienbetriebe. [...]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.