. Zur Startseite Märchen
 

Unternehmensnachfolge im finanziellen und persönlichen Gleichgewicht


Bei der Unternehmensnachfolge geht es natürlich auch um Geld – schließlich bietet uns nicht nur der Fiskus darum, doch bitteschön die 30 Prozent Erbschaftssteuer zu zahlen, und zwar pronto. Nein, auch unsere Liebsten verhalten sich oftmals doch nicht so lieb wie erwartet. Sie glauben gar nicht, was ich in meiner langjährigen Tätigkeit als Finanzexperte für Unternehmensnachfolge schon erlebt habe.

Planung der Unternehmensnachfolge sorgt für Gelassenheit

Auch wenn Sie sich Ihrer Sache nun ganz sicher sind und für Ihre Familie und sogar die gesamte Verwandtschaft die Hand ins Feuer legen; eine sorgfältige Planung Ihrer Unternehmensnachfolge bewahrt Ihr Lebenswerk für die nächste Generation. Und noch viel mehr: Immer wieder erlebe ich es, wie erleichtert meine Klienten sind, nachdem der Fortbestand Ihres Unternehmens gesichert ist.

Vielleicht aber haben auch Sie die Befürchtung, mit der Planung Ihrer Unternehmensnachfolge bereits heute die Zügel aus der Hand zu geben. Ich kann Sie da beruhigen; immer wieder erlebe ich, dass sich meine Klienten mit der Suche nach einem geeigneten Nachfolger Zeit lassen möchten. Dies ist auch Ihr gutes Recht: Daher sollten Sie auf eine flexible Planung Ihrer Unternehmensnachfolge bauen.

Wenn Sie Fragen dazu haben, wie Sie die Weitergabe Ihres Unternehmens gelassen planen, zögern Sie nicht, mit mir in Kontakt zu treten. Gern beantworte ich Ihre Fragen.

Foto: sxc.hu/Nota

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.