. Zur Startseite Märchen
 

Artikel-Schlagworte: „Unternehmergeist“


Beschwerlicher Alleingang in der U...

Als der Tag anbrach, noch ehe die Sonne aufgegangen war, kam schon der Unternehmer und weckte die beiden Kinder: “Steht auf, meine undankbaren Nachkommen, wir wollen in den Wald gehen ...

Kieselsteine in der Unternehmensna...

Es war einmal ein Unternehmer, der seinen Familienbetrieb nicht an seine Kinder übergeben wollte. Er wälzte sich nächtelang schlaflos in seinem Bette, aus Angst, die Kinder würden ihre Pflichtteilsansprüche geltend ...

Der Staffellauf um das eigene Lebe...

In der Unternehmensnachfolge ist es kaum möglich, den geeigneten Zeitpunkt wirklich vorherzusehen. Es hängt vielmehr davon ab, den richtigen Moment quasi „im Vorbeilaufen“ zu erwischen.