. Zur Startseite Märchen
 

Artikel-Schlagworte: „Pflichtteil“


Kurze Zusammenfassung der Kieselst...

Die bisherigen Irrungen und Wendungen in dem Märchen von der Unternehmensnachfolge zeigen uns, wie viel sich in einem langen unternehmerischen Leben ändern kann.

Liebe und Kommunikation in der Unt...

Er hoffte, dass sich auch sein Sohn Hans im Glück an diese frühen Tage zurückerinnerte und bat ihn um ein Gespräch unter vier Augen:

Gebrochene Herzen in Familie und F...

Da war der Unternehmer ganz außer sich und überlegte verzweifelt, wie er in der Unternehmensnachfolge auf ausreichend liquide Mittel zurückgreifen konnte.

Märchenhafte Pflichtteilsansprüc...

Als die Gesellschafterin der Knusperhäuschen GmbH Heike Hexler mit Hans im Glück, Alice aus dem Wunderland und dem weißen Kaninchen das Märchenland endlich erreicht hatte, hielt sich die Freude ...

Königliche Erbschaftssteuer (23)... Märchen

Der Unternehmer begab sich sodann auf die Suche nach seinen Kinderlein, die noch immer in ihrem Dornröschenschlaf verweilten - in der Unternehmensnachfolge waren finanzielle Sorgen wie Pflichtteil und Erbschaftsteuer erst ...

Liquide Mittel im Erbfall (22)...

Die Goldmarie seufzte und sprach sodann weiter: „Aber stellen Sie sich vor, die alte Frau hat mir wirklich ihr Unternehmen vermacht, kurz nachdem sie verstarb. Erst dachte ich ja: Wie ...

Wie soll es in der Unternehmensnac...

Eines Abends sprach der Unternehmer wieder in seine Kristallkugel, in der seine Partnerin Heike Hexler erschienen war. Nach einer kurzen, herzlichen Begrüßung verfinsterte sich die Miene der alten Frau, die ...

Beschwerlicher Alleingang in der U...

Als der Tag anbrach, noch ehe die Sonne aufgegangen war, kam schon der Unternehmer und weckte die beiden Kinder: “Steht auf, meine undankbaren Nachkommen, wir wollen in den Wald gehen ...

Von Bergen und Kieselsteinen: Gefa...

Da weinte die Gretel und sprach schluchzend zu Hänsel: „Nun ist’s geschehen. All unsere Pläne, den Familienbetrieb zu verkaufen und im Schlaraffenland ein schönes Leben mit Happy Hour und Sing-Sang ...

Kieselsteine in der Unternehmensna...

Es war einmal ein Unternehmer, der seinen Familienbetrieb nicht an seine Kinder übergeben wollte. Er wälzte sich nächtelang schlaflos in seinem Bette, aus Angst, die Kinder würden ihre Pflichtteilsansprüche geltend ...