. Zur Startseite Märchen
 

Recht haben und Recht wollen: Welchen Wert hat ein Streit für Ihr Unternehmen?


Es ist zweifelsohne Ihr gutes Recht, sich gegen einen „Angriff“ zu wehren, insbesondere wenn es um Ihr Unternehmen geht. In diesem Falle ist es sogar Ihre unternehmerische Pflicht, es zu verteidigen und sich einen Vorteil gegenüber dem Kontrahenten bzw. Konkurrenten zu verschaffen.

Aber wann soll man sich streiten, und wann lieber mit ruhiger Hand und kühlem Kopf agieren? Die Grenzen sind freilich fließend, so dass guter Rat schnell mal teuer… ja, viel zu teuer werden kann.
Sicherlich haben Sie einen Anwalt, der Sie in Ihren „Streitfällen“ zur Seite steht und Sie über Erfolg und Misserfolg berät. Doch auch Anwälte sind Unternehmer, die in letzter Konsequenz auch nur eines wollen, und zwar Ihr liebes Geld.

Streitigkeiten in und zwischen Unternehmen: Setzen Sie Ihre Unternehmensziele konsequent um

Letztlich sind Sie als Unternehmer also derjenige, der sich überlegen muss, ob es „die Sache wirklich wert“ ist. Der Streitwert ist tatsächlich ein guter Gradmesser, der angibt, ob sich die Streitigkeit wirklich „lohnt“. Geht es lediglich darum, dass Sie Recht haben wollen, ohne dass für Ihr Unternehmen ein Mehrwert daraus entsteht, sollten Sie sich lieber zurückhalten. Schließlich haben Sie mit Ihrer Unternehmensführung bereits genug zu tun… und Zeit ist ja auch Geld.

Sofern Sie sich von Ihrer Streitigkeit einen unternehmerischen Erfolg versprechen, spricht nichts dagegen, diesen auch zu suchen und konsequent durchzufechten. Die Höhe des zu erwartenden Gewinns für Ihr Unternehmen bestimmt, wie sehr Sie sich streiten „dürfen“. Und mal ehrlich: Es macht doch auch viel mehr Spaß, wenn Sie den Streit für sich gewinnen und gleichzeitig einen Zugewinn für Ihr Unternehmen verbuchen können. Aber achten Sie bitte auch bei „lohnenden“ Streitigkeiten darauf, dass Sie nicht den Kopf verlieren, sondern den Erfolg Ihrer Unternehmung stets im Hinterkopf bewahren.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.