. Zur Startseite Märchen
 

Ein blühendes Unternehmen braucht Liquidität


Ihr Unternehmen ist wie ein schöner, prächtiger Garten, den Sie über Jahre, vielleicht sogar Jahrzehnte aufgebaut haben. Die unternehmerische Substanz, die Sie fest verpflanzt haben, sorgt dafür, dass Ihr Lebenswerk wächst und gedeiht.

Als Unternehmer haben Sie genau das geschafft, wovon viele Jungunternehmer träumen; aus der zarten Knospe ist ein ausgewachsenes Unternehmen entstanden. Sie sind der Gärtner, der jeden Tag aufs Neue für ausreichend Liquidität sorgt. Der „grüne“ unternehmerische Daumen hat all dies möglich gemacht.

Selbstverständlich wissen Sie genau, wie wichtig eine stets gefüllte Gießkanne ist, um zu jedem Zeitpunkt liquide zu sein. Als erfolgreicher Unternehmer haben Sie dafür gesorgt, dass Sie nur den Hahn aufdrehen müssen, um ausreichend Liquidität verfügbar zu machen.

Äußere Umstände können jedoch dazu führen, dass der Fluss liquider Mittel ins Stocken gerät oder Sie während einer Dürre den Hahn zu sehr aufdrehen müssen. Aber halten Ihre unternehmerischen Rohre und Leitungen das auch aus?

Liquidität in der Unternehmensnachfolge

Gerade in der Unternehmensnachfolge müssen die liquiden Mittel mit Hochdruck durch die Leitungen fließen. Dies setzt einen prall gefüllten Wassertank voraus, aber auch ein gut funktionierendes Bewässerungssystem. Vielleicht haben Sie ja bereits sorgfältig geprüft, ob Ihr Unternehmen auf dem neuesten Stand und so „fit für die Zukunft“ ist. Wenn nicht, lohnt es sich, zu vergleichen, mit welchem Konzept Sie die Liquidität verfügbar halten und Ihr Lebenswerk auch ohne einen warmen Regen über den unternehmerischen Winter bringen.

Foto: Pixelio.de

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.