. Zur Startseite Märchen
 

Archiv für Juni 2009


Die Zeit in der Unternehmensnachfo...

Während sich der Unternehmer in unserem Märchen von der Unternehmensnachfolge mit seinem Gefolge auf dem Weg zur Knusperhäuschen GmbH befand, flog die Gesellschafterin Heike Hexler mit ihrem Besen aus dem ...

Wenn der Goldesel in die Jahre kom...

Auf einmal gefiel dem Unternehmer der Gedanke, dass der Weise Merlin bei dem Gespräch anwesend war, zumal er es ja in gewisser Weise auch nicht war. Als er sich mit ...

Das Kartenhaus in der Unternehmens...

Heike Hexler, die Gesellschafterin der Knusperhäuschen GmbH, war bei dem Unternehmer in Ungnade gefallen, hatte sie ihm doch empfohlen, die Kinder hinfort zu schicken. Der Unternehmer hatte sie daher bewusst ...

Innerbetriebliche Querelen in der ...

Heike Hexler nämlich leitete einen weiteren Schritt ein, und informierte die Mitarbeiter über die bevorstehende Unternehmensnachfolge. Sie nutzte die Gelegenheit freilich, um einige Gerüchte zu streuen. Von drastischen Lohnkürzungen ...

Der Prozess der Unternehmensnachfo...

In der Unternehmensnachfolge ist es gleichzeitig schwer und leicht, sich mit sämtlichen Beteiligten zu unterhalten – Grundsätze dafür gibt es kaum. Manchmal ist es fast zum Verwundern, dass ein einziges ...

Mediation mit Tarnkappe (31)...

Der große Merlin war sofort bereit, der Unternehmerfamilie zur Seite zu stehen. In seiner unendlichen Weisheit sprach er sich dagegen aus, als Berater in Erscheinung zu treten: „Vielmehr möchte ich ...

Unternehmensnachfolge am runden Ti...

Obwohl der Unternehmer, Schneewittchen, der Königssohn, Hänsel und Gretel, sowie die sieben Zwerge während ihrer Reise zum Schloss noch mit ein paar Riesen, dem Ungeheuer von Loch Ness, und einer ...

Das Gespräch in der Unternehmensn...

Schneewittchen aber hatte den rettenden Einfall: „Der Gemahl meiner Mutter, König Artus, hat im Konferenzsaal seines königlichen Unternehmens einen runden Tisch stehen. An diesem bespricht er mit seinen ritterlichen Außendienstmitarbeitern, ...