. Zur Startseite Märchen
 

Archiv für Juni 2009


Orientierungslos in der Unternehme...

Als unsere Gefährten merkten, was in der Nacht zuvor passiert war, machte sich Ratlosigkeit breit. „Wie sollen wir ohne Kompass den Weg zum Wunderland finden?“, fragte Alice und blickte mit ...

Konkurrenz in der Unternehmensnach...

Unsere Gefährten hatten am Ende des Tages ihr Nachtlager aufgeschlagen und sich ermattet in ihre Schlafsäcke gebettet. Keiner bemerkte, wie zwei stechende Augen die fünf Reisenden beobachteten.

Streit unter Familienmitgliedern (...

Obwohl die Familie des Unternehmers in dieser Phase der Unternehmensnachfolge inzwischen zu einer großen Gemeinschaft zusammengewachsen war, bedeutete die Reise durch den Märchenwald für unsere Gefährten eine zwischenmenschliche Herausforderung.

Ein neuer Aufbruch in der Unterneh...

In unserem Märchen von der Unternehmensnachfolge bestand das Ziel des Unternehmers nach wie vor darin, einen geeigneten Nachfolger für die Knusperhäuschen GmbH zu finden:

Flache Hierarchien in der Unterneh...

Man lernt aus seinen Fehlern… nur dürfen diese Fehler die Unternehmensnachfolge natürlich nicht unnötig gefährden oder gar verhindern.

Nachfolgeplanung ist kein Marionet...

Der Unternehmer war sich sehr bewusst, dass seine Kinder, inklusive seinem Schwiegersohn in spe, ihre Position im Unternehmen noch finden mussten.

Liebe und Kommunikation in der Unt...

Er hoffte, dass sich auch sein Sohn Hans im Glück an diese frühen Tage zurückerinnerte und bat ihn um ein Gespräch unter vier Augen:

Gebrochene Herzen in Familie und F...

Da war der Unternehmer ganz außer sich und überlegte verzweifelt, wie er in der Unternehmensnachfolge auf ausreichend liquide Mittel zurückgreifen konnte.

Märchenhafte Pflichtteilsansprüc...

Als die Gesellschafterin der Knusperhäuschen GmbH Heike Hexler mit Hans im Glück, Alice aus dem Wunderland und dem weißen Kaninchen das Märchenland endlich erreicht hatte, hielt sich die Freude ...

Arbeitnehmer in der Unternehmensna...

In unserem Märchen von der Unternehmensnachfolge war die Reise durch den Märchenwald ohne Probleme verlaufen. Lediglich der Abschied der sieben Zwerge von ihrem Schneewittchen geriet zu einer innigen und rührseligen ...